SchreibabySprechstunde Hamburg

Adresse:

Sophienallee 24

20257 Hamburg

Qualifikation:
Beratungsstelle: SchreibabySprechstunde Hamburg

Ansprechpartnerin: Nicola Kühne, Dipl. Psychologin
Behandlungsschwerpunkte:
Beratung für Eltern mit Schreibabys

Frühkindliche Regulationsstörungen (Schreien, Schlafen, Füttern)

Chronische Unruhe

Ein- und Durchschlafstörungen der frühen Kindheit

Beratung bei Belastung der Eltern-Kind-Interaktion/Eltern-Kind-Beziehung

Beratung bei Trotzen und Trennungsprobleme
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
2-3 Termine (auch als Hausbesuch möglich)

Kontaktaufnahme innerhalb von 48h

bei Bedarf: weitere Termine über Praxis Dr. S. Hommel
Kostenübernahme:
kostenlos
Erreichbarkeit:

per Email: post@schreibabysprechstunde-hamburg.de oder per Kontaktformular (siehe Website)

per Telefon: 040 43219550 (für Telefonzeiten siehe Website)

Erl-Hegel, Kerstin

Adresse:

Elternwerkstatt Hamburg

Glückel-von-Hameln-Straße 6

22765 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
30 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Paaren

Mitunter:
14 Jahre Leiterin der Elternschule Am Grindel / Bezirksamt Eimsbüttel

Projektkoodinatorin pro familia: „Fachdialognetz Schwangere geflüchtete Frauen“

Seit 2018 eigene Praxis: Elternwerkstatt-Hamburg für Familien- und Paartherapie und Trennungsberatung

Sei 2018 Lehrbeauftragte für Psychodrama beim Moreno Institut Edenkoben / Überlingen
Qualifikation:
Dipl. Sozialarbeiterin

Behördliche Zulassung für Psychotherapie gem. § 1 HPG (Heilpraktikergesetz)

Gesprächstherapie

Psychodramaleiterin DFP

Systemischer Eltern Coach

Sexualberaterin pro familia

Weiterbildung Sexualtherapie IGST

Trainerin für Starke Eltern-Starke Kinder®DKSB
Behandlungsschwerpunkte:
Familientherapie, Paar - und Sexualberatung, Konflikte als Paar rund um die Geburt, Veränderung der Sexualität nach der Geburt,
Unterstützung bei Trennung
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
kurze Wartezeit von ca. 1 Woche, individueller Ablauf
Kostenübernahme:
SelbstzahlerInnen
Erreichbarkeit:

Für PatientInnen zeitlich am besten erreichbar:  
8.00-19.00 Uhr/ jederzeit per Mail                                                                                       

Für KollegInnen zeitlich am besten erreichbar:
8.00-9.00 Uhr    12.00-13.00 Uhr/ jederzeit per Mail

Ott-Jacobs, Dr. med. Sabine

Adresse:

Eißendorfer Pferdeweg 52

21075 Hamburg-Harburg

(Klinik)

Ausbildung / Werdegang:
seit 2013 Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik, Asklepios Klinikum Hamburg-Harburg

seit 2019 zusätzlich Praxistätigkeit für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert)
Qualifikation:
analytische Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapeutin

Psychotraumatherapie (u.a. EMDR)

Coachin und Supervisorin (DGSV)

Qualifikation in Übertragungsfokussierter Psychotherapie (TFP-Institut Nord, Hamburg)

Vorstand und Dozentin am Peter-Riedesser-Weiterbildungsinstitut für Psychodynamische Psychotherapie
Behandlungsschwerpunkte:
Stationäre, teilstationäre und ambulante Therapie für Kinder von 0-21 Jahren; Säuglings-Kleinkind-Eltern-Therapie
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Terminvereinbarung nach Vereinbarung (Praxis)
Kostenübernahme:
Gesetzliche und private Krankenkassen (Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre)
Erreichbarkeit:

Klinik: 040 1818862627, s.ott@asklepios.com

Praxis: 0151 11225555, ott-praxis-suelldorf@t-online.de

Stiel, Dr. Mareike

Adresse:

Beselerstraße 8

22607 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Studium der Klinischen Psychologie

Promotion im Bereich unerfüllter Kinderwunsch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Fertility Studies an der Cardiff University (GB)

Psychotherapeutische Tätigkeiten im ambulanten, teil-stationären und stationären Setting

Seit Januar 2019 in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig
Qualifikation:
Klinische Psychologie (M.Sc.)

Promotion (Ph.D.)

Approbation als psychologische Psychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie und Gruppentherapie

Weiterbildung in Geburtshypnose

Weiterbildung in Sexualtherapie
Behandlungsschwerpunkte:
Kinderwunsch, Schwangerschaft, Konflikte/Themen rund um die Geburt, Mutter und Kind Bindung, Partnerschaft und Sexualität, Prämenstruelles Syndrom, Krebserkrankungen
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Erstgespräche kurzfristig möglich

Kurz- und Langzeittherapie in Abhängigkeit von der Symptomatik
Kostenübernahme:
Private Kassen und Beihilfe

Selbstzahler
Erreichbarkeit:

per Mail: psychotherapie@mareikestiel.de

Per Telefon, Montag – Freitag (9-15 Uhr): Tel.: 040 – 333 83 267

Güde, Katy

Adresse:

Farmsener Landstraße 73

22359 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Studium der Psychologie an der Universität Saarbrücken

Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin am Institut für Verhaltenstherapie Hamburg (IVAH)

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie)

Mehrjährige praktische Tätigkeit im stationären und ambulanten Bereich (Asklepios Klinikum Nord, Institut IVAH, Psychotherapeutisches Zentrum Colonnaden, Psychotherapeutische Praxis)

Beschäftigung im Psychotherapeutischen Zentrum Colonnaden, Hamburg

Tätig im Rahmen des Vereins Schatten & Licht e. V.
Qualifikation:
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin

Ausbildung in IRRT: Therapiemethode zur Behandlung von Traumafolgestörungen

Zertifizierte Traumatherapeutin (Spezielle Psychotraumatherapie, DeGPT)
Behandlungsschwerpunkte:
Depressive Erkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Trauma- und Traumafolgestörung

Speziell: Prä-, Peri- und Postpartale Depressionen (Wochenbettdepression, Depression nach der Geburt), traumatisch erlebte Geburtserfahrungen und Anpassungsschwierigkeiten rund um die Geburt und Mutterschaft
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Therapiedauer: individuell abhängig von der Ausprägung der Symptomatik. Von Beratung (ab 1 Stunde) bis Langzeittherapie ist alles möglich

Wartezeit: kurzfristige Terminvergabe für Erstgespräche und in Krisensituationen (meist innerhalb von 14 Tagen)
Kostenübernahme:
private Krankenversicherung, Beihilfe und Selbstzahler
Erreichbarkeit:

Telefonisch: Montag – Freitag: Tel.: 0152-37352403

per Mail: Kontakt@verhaltenstherapie-guede.de

Weitere Informationen:

Im Anschluss an persönliche Erstkontakte besteht die Möglichkeit onlinebasierter Therapiesitzung oder Beratung.

Cramer, Dr. med. Carmen

Adresse:

Praxis Neurologie Colonnaden

Colonnaden 72

20354 Hamburg

Qualifikation:
FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie
FÄ für Neurologie
Behandlungsschwerpunkte:
Psychiatrische und psychotherapeutische Einzelbehandlungen: geschlechtsspezifischer Schwerpunkt für Patienten mit psychischen Störungen in Schwellensituationen
Peripartale Störungen, Behandlung in der Schwangerschaft auch mit psychopharmakologischer Beratung, Psychoonkologische Begleitung, perimenopausale Erkrankungen
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Krisenbehandlung nach persönlicher Absprache
Kostenübernahme:
Behandlung und Abrechnung über GKV, PKV
Erreichbarkeit:

09.00-15.00 Uhr gerne per mail

praxis@carmencramer.de 

Laubvogel, Babette

Adresse:

Lokstedter Steindamm 47, 22529 Hamburg
040-3003 3290
praxis@babette-laubvogel.de
www.babette-laubvogel.de

Ausbildung / Werdegang:
Studium Psychologie 1991 bis 1994
seit 2011 tätig als Psychotherapeutin in eigener Praxis
Qualifikation:
Ausbildungen in:

Gestalttherapie
Systemische Therapie
Gesprächstherapie
Traumatherapie (Emdr)

Behördliche Zulassung für Psychotherapie gem. § 1 HPG (Heilpraktikergesetz)

· Freie Mitarbeiterin in der Beratungsstelle "ISIS - Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V." www.beratungsstelle-isis.de
· Leiterin der Beratungsstelle für Frauen mit "Krisen rund um die Geburt" bei der "Evangelischen Familienbildung Niendorf-Lokstedt" www.fbs-hamburg.de/niendorf-lokstedt/
· Beraterin für den Verein "Schatten & Licht e.V." - Initiative Peripartale Psychische Erkrankungen / www.schatten-und-licht.de

Mitgliedschaften:

· www.mensa.de (Mensa in Deutschland e.V. / Netzwerk für Hochbegabte)
· www.beratungsstelle-isis.de (ISIS - Beratungsstelle für Mädchen und Frauen e.V.)
· www.fbs-hamburg.de/niendorf-lokstedt/ (Evangelische Familienbildung Niendorf-Lokstedt)
· www.schatten-und-licht.de (Schatten & Licht e.V. - Initiative Peripartale Psychische Erkrankungen)
Behandlungsschwerpunkte:
Psychotherapie und Beratung bei Krisen rund um die Geburt (peripartale psychische Erkrankungen)

Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen, welche durch Erfahrungen in der eigenen Lebensgeschichte durch Borderline-Eltern entstanden sind (Trauma-Therapie),

Psychotherapie/Beratung bei Problemen mit Hochbegabung

Psychotherapie bei allgemeinen psychischen Belastungen/Erkrankunen.
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Ich halte immer freie Plätze für Frauen bereit, die in eine Krise geraten rund um die Geburt.
Bei anderen Therapieanfragen beträgt die Wartezeit zwischen 4 und 12 Wochen.
Kostenübernahme:
Selbstzahler
Private Krankenversicherungen
Heilpraktikerzusatzversicherungen
Erreichbarkeit:

Tel: 040-3003 3290
e-mail: praxis@babette-laubvogel.de

Website:

www.babette-laubvogel.de

Hommel, Dr. Dipl.-Psych., Ph.D. Susanne

Adresse:

Praxis für psychoanalytische Psychotherapie für Babys, Kinder, Jugendliche & ihre Eltern

Dr. Dipl. Psych. Susanne Hommel, Ph.D.

Sophienallee 24

20257 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Langjährige Tätigkeit als Physiotherapeutin für Babys und Kleinkinder - Psychologiestudium, Universität Hamburg - Wissenschaftliche und klinische Mitarbeiterin Kinder- und Jugendpsychosomatik und -psychiatrie: Psychologische Begleitung von Eltern von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen, nach Verlust eines Kindes und bei psychischen Störungen rund um die Geburt, Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) und Perinatalzentrum Altona - Weiterbildung Integrative Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie, München (Prof. Dr. M. Papoušek) - Langjährige Tätigkeit in privater Praxis für Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie – Weiterbildungen Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie (Psychoanalytic Parent-Infant Psychotherapy, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London) – Dozentin Tiefenpsychologische und Analytische Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie und klinisch-psychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen, Medical School Hamburg.

M.Phil./Ph.D. Studium in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.) und Forschungstätigkeit zur Einschätzung der Beziehungsqualität zwischen Eltern und Babys, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London.

Lehrtätigkeit und Supervision für Fachleute im Bereich Frühe Kindheit/Peripartale psychische Störungen/Beziehungs- & Bindungsstörungen – Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zur Analytischen Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie des VAKJP und Parent-Infant Psychotherapy der International Psychoanalytic Association IPA & Fellow des Research Training Program der IPA - Dozentin am Anna Freud National Centre for Children and Families.
Qualifikation:
Ph.D. in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.)

Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin &
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapeutin

Supervisorin

Diplom Psychologin, Dipl. Psych., M.Phil. (Schwerpunkt: Entwicklungspsychologie)

Physiotherapeutin für Babys und kleine Kinder (Bobath, Sensorische Integration, Psychomotorik)
Behandlungsschwerpunkte:
Analytische Säuglings/Kleinkind-Eltern Psychotherapie (SKEPT/PPIP/CPP).

Beziehungsfokussierte, evtl. videogestützte Beratung (u.a. bei peripartalen psychischen Störungen, psychisch kranken Eltern und frühkindlichen Regulationsstörungen, wie exzessivem Schreien/Schlaf- und Fütterstörungen, Trennungsproblemen, Bindungsstörungen und kindlichen Verhaltensauffälligkeiten) Interaktions- & Bindungsdiagnostik, Entwicklungsdiagnostik für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder.

Psychotherapeutische Elternberatung zu Erziehungsfragen, bei Trennung und Scheidung, bei Pflegschaft und Adoption, bei Kinderwunschthemen, komplikationsreicher Schwangerschaft & als traumatisch erlebter Geburt, sowie nach Verlust eines Kindes, und Paarberatung für Eltern.

Sprachen: Deutsch und Englisch
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie, auch zur Krisenintervention (bis zu 24 + 6 Stunden, falls erforderlich Verlängerung möglich)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Psychotherapie für junge Eltern bis 21 Jahre, tiefenpsychologisch und analytisch (25 - 180 Stunden)

Wartezeiten bis zum Erstgespräch bei Babys 14 Tage, zur Krisenintervention kurzfristigere Termine möglich
Kostenübernahme:
Alle gesetzlichen und privaten Kassen und Selbstzahler
Erreichbarkeit:

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Telefon.  040. 49 222 152

E-Mail.    praxis@susannehommel.de

Website. http://susannehommel.de

Mautner, Dr. med. Catrin

You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂
Adresse:

Zentrum für Frauenpsychosomatik
Kleine Reichenstr. 8
20457 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
2015 - 2018 Chefärztin, Abt. Psychiatrie und Psychotherapie, Ev. Krankenhaus Alsterdorf
2009 - 2015 Oberärztliche Ltg. TK Ulmenhof,
2008 - 2009 Neurologische Abteilung Schön Klinik Eilbek
2001 - 2007 Forensische Psychiatrie Hamburg

Qualifikation:
Zusatzqualifikationen:
EMDR (traumaspezifische Therapie)
Übertragungsfokussierte Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen (TFP - Therapeutin, Co- Dozentin am TFP-Institut Nord, Hamburg )
Psychodynamisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung (IPOM, München)
Sportpsychologie (ÖSB), Sportpsychiatrie (DGPPN)
Forensische und zivilrechtliche Gutachterin und Sachverständige
Behandlungsschwerpunkte:
seelische Belastungen bei unerfülltem Kinderwunsch, während und nach der Schwangerschaft
Psychoonkologie
ambulante Diagnostik, Indikationsstellung und Behandlung
Paartherapie
Mutter- und Kind - Behandlung
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Terminvereinbarung zur ambulanten Behandlung per Email, max. 14 Tage Wartezeit (außer in Urlaubszeiten)
Kostenübernahme:
Kostenübernahme durch private Krankenkassen
Selbstzahler
Erreichbarkeit:

kontakt@catrin-mautner.de 

www.catrin-mautner.de

Weitere Informationen:

Branczyk, Dr. Britta

Adresse:

Dr. Britta Branczyk
Lehmweg 45
20251 Hamburg
Telefon: 040/51326600

Ausbildung / Werdegang:
1982-1989 Medizinstudium in Freiburg, Kiel, Oslo und London
1990-2003 neurologische und psychiatrische ärztliche Tätigkeit an der Universitätsklinik Kiel und im Klinikum Nord, Ochsenzoll, Hamburg
Seit 2003 niedergelassen in eigener Praxis in Hamburg
Psychotherapeutische Weiterbildungen:
- Tiefenpsychologische Psychotherapie (Michael-Balint-Institut,Hamburg)
- Tiefenpsychologisch fundierte / analytische Therapie Älterer (Prof. Radebold, Kassel)
- Psychodynamisches Coaching, Teamsupervision und Organisationsentwicklung (IPOM, München)
- Traumatherapeutische Weiterbildung im EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR Institute INC)
Qualifikation:
Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Behandlungsschwerpunkte:
Tiefenpsychologische Psychotherapie
bei unzureichend gelösten Problemen und Traumata in der Herkunftsfamilie / Kindheit
in Krisen während der Schwangerschaft
nach der Geburt (postpartale Depression, Überforderung, Rollenkonflikte, Sexualität)
bei Partnerschafts- und Familienkonflikten
von älteren Patientinnen aus der Kriegskinder- und Nachkriegs-Generation
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Variierend von einigen Beratungsgesprächen über Kurzzeittherapie (25h) bis zu Langzeittherapie (50-100h)

Wartezeiten für Beratungs- und Vorgespräche 1-3 Wochen, für festen Therapieplatz ca. 3-6 Monate
Kostenübernahme:
Alle Kassen und privat
Erreichbarkeit:

Per Telefon, Anrufbeantworter, und
persönlich mittwochs 14:10-14:30 und in der Regel vormittags zwischen 10 Minuten und 15 Minuten nach der vollen Stunde
Telefon: 040/51326600