Geest, Sabine

Adresse:

Zentrum für Frauenpsychosomatik

Kleine Reichenstraße 8

20457 Hamburg-Altstadt

(U1 Haltestelle Meßberg)

Ausbildung / Werdegang:
seit 2019 Zentrum für Frauenpsychosomatik
2006-2016 klinische Tätigkeit als Körpertherapeutin TK Ulmenhof und Fachzentrum Falkenried
seit 2000 in eigener Praxis tätig
seit 1993 Heilpraktikerin
Qualifikation:
Weiterbildungen: Shiatsu Körperarbeit, Traditionelle chinesische Medizin (Akupunktur), Osteopathie (v.a. craniosacrale Osteopathie), europäische Naturheilkunde, Anthroposophische Medizin
Behandlungsschwerpunkte:
Körpertherapie, Entspannung, Atemtherapie, naturheilkundliche Beratungen bei unerfülltem Kinderwunsch und während reproduktionsmedizinischer Behandlung
bei Erschöpfung
in der Schwangerschaft und nach der Geburt
bei gynäkologischen/ onkologischen Erkrankungen
bei allgemeinen psychosomatischen Fragestellungen
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Terminvereinbarungen: per E-Mail
Behandlungsdauer: 10-12 Einheiten
Wartezeit: Tage bis 2-3 Wochen
Kostenübernahme:
Honorarleistungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker
private Kassen als Teil- oder Vollerstattung, Beihilfe und Selbstzahler
Erreichbarkeit:

Für Patient*Innen und Kolleg*Innen unter

geest@frauenpsychosomatikzentrum.de

Stiel, Dr. Mareike

Adresse:

Beselerstraße 8

22607 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Studium der Klinischen Psychologie

Promotion im Bereich unerfüllter Kinderwunsch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Fertility Studies an der Cardiff University (GB)

Psychotherapeutische Tätigkeiten im ambulanten, teil-stationären und stationären Setting

Seit Januar 2019 in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig
Qualifikation:
Klinische Psychologie (M.Sc.)

Promotion (Ph.D.)

Approbation als psychologische Psychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie und Gruppentherapie

Weiterbildung in Geburtshypnose

Weiterbildung in Sexualtherapie
Behandlungsschwerpunkte:
Kinderwunsch, Schwangerschaft, Konflikte/Themen rund um die Geburt, Mutter und Kind Bindung, Partnerschaft und Sexualität, Prämenstruelles Syndrom, Krebserkrankungen
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Erstgespräche kurzfristig möglich

Kurz- und Langzeittherapie in Abhängigkeit von der Symptomatik
Kostenübernahme:
Private Kassen und Beihilfe

Selbstzahler
Erreichbarkeit:

per Mail: psychotherapie@mareikestiel.de

Per Telefon, Montag – Freitag (9-15 Uhr): Tel.: 040 – 333 83 267

Gümmer, Silke

Adresse:

Goernestrasse 32, 20249 Hamburg – Eppendorf

Ausbildung / Werdegang:
Studium der Psychologie in Göttingen und Hamburg

Klinische Tätigkeit in der Schön Klinik Bad Bramstedt

Aufbau des Schwerpunktbereichs Persönlichkeitsstörungen (1994-2008)
Qualifikation:
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (1999)

Abgeschlossene Weiterbildungen in: Verhaltenstherapie,(IFT, Kiel; 1999), Hypnotherapie (Milton Erickson Institut, Hamburg, 2007), Dialektisch Behaviorale Therapie (AWP, Berlin; 2007), EMDR (EMDRIA, Hamburg, 2011), Ego-State-Therapie (K. Fritzsche, Berlin; andauernd, Behandlung komplexer dissoziativer Störungen (E.Nijenhius; 2016), NARM, (L:.Heller; Köln, 2018; andauernd)

Psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis seit 2008

Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsanleiterin in der ärztlichen wie psychotherapeutischen Weiterbildung an diversen Instituten (VTFAW; dgvt, HIP, ZAP) seit 2004


Behandlungsschwerpunkte:
Postraumatische Belstungsstörungen nach traumatisch erlebter Geburt, Frühgeburt, Kindesverlust; unerfüllter Kinderwunsch, Begleitung während IVF-Behandlung, konflikthaftes Erleben in der Schwangerschaft, Anpassungsschwierigkeiten an neue Lebenssituation (Rollenkonflikte, Partnerschaftsproblematik), Hypnotherapeutische Geburtsvorbereitung, neurobiologische Streßregulation, psychosomatische Beschwerden
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
In Abhängigkeit vom Störungsbild bzw der Problemstellung u. nach individueller Absprache, sowohl Kurz- als auch Langzeittherapien, kurzfristige Kriseninterventionen
Kostenübernahme:
Private Kassen, Selbstzahler, bei Gesetzlichen Krankenkasse Kostenerstattungsverfahren
Erreichbarkeit:

Für Patienten/Patientinnen zeitlich am besten erreichbar per Mail (s.o.)

Ludwig, Prof. Dr. Annika

Adresse:

Friesenweg 4

22763 Hamburg/Bahrenfeld

Ausbildung / Werdegang:
Studium in Münster, Promotion
2000-2007 Facharztausbildung und Tätigkeit als Fachärztin an der Universitätsfrauenklinik Lübeck
2006 Habilitation über die Risiken und Komplikationen der Kinderwunschbehandlung
2007 DEGUM II und Zusatzbezeichnung Akupunktur
2011 Außerplanmäßige Professur der Medizinischen Universität Lübeck
2007-2010 Endokrinologikum Hamburg, Zentrum für Pränatale Medizin
2010-2016 Amedes, Zentrum für Pränatale Medizin
seit 2017 in eigener Praxis
Qualifikation:
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Pränataldiagnosik DEGUM II
Zusatzbezeichnung Akupunktur
Behandlungsschwerpunkte:
Pränataldiagnosik DEGUM II
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Abhängig vom Anliegen, in dringenden Fällen und in der Schwangerschaft sofort
Kostenübernahme:
alle Krankenkassen, Privat, Igel
Erreichbarkeit:

per email: info@frauengesundheit-hamburg.com

Praxistelefonnummer: 040-684345

Laubvogel, Babette

Adresse:

Lokstedter Steindamm 47, 22529 Hamburg
040-3003 3290
praxis@babette-laubvogel.de
www.babette-laubvogel.de

Ausbildung / Werdegang:
Studium Psychologie 1991 bis 1994
seit 2011 tätig als Psychotherapeutin in eigener Praxis
Qualifikation:
Ausbildungen in:

Gestalttherapie
Systemische Therapie
Gesprächstherapie
Traumatherapie (Emdr)

Behördliche Zulassung für Psychotherapie gem. § 1 HPG (Heilpraktikergesetz)

· Freie Mitarbeiterin in der Beratungsstelle "ISIS - Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V." www.beratungsstelle-isis.de
· Leiterin der Beratungsstelle für Frauen mit "Krisen rund um die Geburt" bei der "Evangelischen Familienbildung Niendorf-Lokstedt" www.fbs-hamburg.de/niendorf-lokstedt/
· Beraterin für den Verein "Schatten & Licht e.V." - Initiative Peripartale Psychische Erkrankungen / www.schatten-und-licht.de

Mitgliedschaften:

· www.mensa.de (Mensa in Deutschland e.V. / Netzwerk für Hochbegabte)
· www.beratungsstelle-isis.de (ISIS - Beratungsstelle für Mädchen und Frauen e.V.)
· www.fbs-hamburg.de/niendorf-lokstedt/ (Evangelische Familienbildung Niendorf-Lokstedt)
· www.schatten-und-licht.de (Schatten & Licht e.V. - Initiative Peripartale Psychische Erkrankungen)
Behandlungsschwerpunkte:
Psychotherapie und Beratung bei Krisen rund um die Geburt (peripartale psychische Erkrankungen)

Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen, welche durch Erfahrungen in der eigenen Lebensgeschichte durch Borderline-Eltern entstanden sind (Trauma-Therapie),

Psychotherapie/Beratung bei Problemen mit Hochbegabung

Psychotherapie bei allgemeinen psychischen Belastungen/Erkrankunen.
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Ich halte immer freie Plätze für Frauen bereit, die in eine Krise geraten rund um die Geburt.
Bei anderen Therapieanfragen beträgt die Wartezeit zwischen 4 und 12 Wochen.
Kostenübernahme:
Selbstzahler
Private Krankenversicherungen
Heilpraktikerzusatzversicherungen
Erreichbarkeit:

Tel: 040-3003 3290
e-mail: praxis@babette-laubvogel.de

Website:

www.babette-laubvogel.de

Maihofer, Britta

Adresse:

Beselerstraße 8, 22607 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Studium der Sozialpädagogik, Diplom
Seit 1989 Beraterin in einer Schwangerschaftsberatungsstelle
Seit 1992 Beraterin in einer Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle
Seit 2012 freiberuflich tätig in eigener Praxis
Qualifikation:
Ausbildung in systemischer Familientherapie, Schwerpunkt: „Arbeit mit multikulturellen Systemen und Migrationsprozessen“
Zulassung als Psychotherapeutin gemäß § 1 Heilpraktikergesetz (HPG).
Zertifizierung als systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
Behandlungsschwerpunkte:
Systemische Beratung und Therapie für Paare und Einzelpersonen: Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt, Pränataldiagnostik, Krisen und Verluste, Belastung nach Fehl- und Totgeburt
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Dauer: individuell je nach Anliegen
Wartezeit: je nach Anliegen einige Tage bis zu 2 Wochen
Kostenübernahme:
SelbstzahlerInnen
Erreichbarkeit:

Mobil: 0176 48 11 22 98

Email: beratung@brittamaihofer.de

Webseite: www.brittamaihofer.de

Dorn, Prof. Dr. med. Christoph

Adresse:

amedes-experts

Facharzt-Zentrum für Kinderwunsch, pränatale Medizin, Endokrinologie und Osteologie Hamburg GmbH
Mönckebergstraße 10 (6. Etage; Eingang Passage Barkhof)
20095 Hamburg

Qualifikation:
Frauenarzt, Reproduktionsmedizin, Endokrinologie
Behandlungsschwerpunkte:
Kinderwunsch, Hormonstörung, Transsexualität
Kostenübernahme:
alle Kassen

Nawroth, Prof. Dr. med. Frank

Adresse:

amedes experts

Facharzt-Zentrum für Kinderwunsch, pränatale Medizin, Endokrinologie und Osteologie,

Mönckebergstr. 10 (Barkhofpassage)
20095 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Studium:
1986–1992 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Greifswald

Klinik und Ausbildung:
1992–1997 Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums der Hansestadt Stralsund
1997–1999 Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Neubrandenburg
1999–2004 Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum der Universität zu Köln, Leiter des Funktionsbereiches Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
2004–2010 Endokrinologikum Hamburg
Seit Februar 2010 amedes Hamburg

Facharzt:
1997 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Schwerpunkt:
2000 Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Besonderheiten:
2003 Habilitation
2008 Außerplanmäßiger Professor

Publizistische Aktivitäten:
Artikel und Buchbeiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern

Mitglied in Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM)
European Society for Human Reproduction and Embryology (ESHRE)
American Society for Reproductive Medicine (ASRM)

Sonstiges:
Lehrtätigkeit am Klinikum der Universität zu Köln
Behandlungsschwerpunkte:
Kinderwunsch, Endokrinologie, social freezing
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Wartezeit ca. 3 Wochen
Kostenübernahme:
alle Kassen
Erreichbarkeit:

Mo / Di / Do : 7.00-18.00 Uhr
Mi / Fr : 7.00-14.00 Uhr

Hommel, Dr. Dipl.-Psych., Ph.D. Susanne

Adresse:

Praxis für psychoanalytische Psychotherapie für Babys, Kinder, Jugendliche & ihre Eltern

Dr. Dipl. Psych. Susanne Hommel, Ph.D.

Sophienallee 24

20257 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Langjährige Tätigkeit als Physiotherapeutin für Babys und Kleinkinder - Psychologiestudium, Universität Hamburg - Wissenschaftliche und klinische Mitarbeiterin Kinder- und Jugendpsychosomatik und -psychiatrie: Psychologische Begleitung von Eltern von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen, nach Verlust eines Kindes und bei psychischen Störungen rund um die Geburt, Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) und Perinatalzentrum Altona - Weiterbildung Integrative Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie, München (Prof. Dr. M. Papoušek) - Langjährige Tätigkeit in privater Praxis für Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie – Weiterbildungen Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie (Psychoanalytic Parent-Infant Psychotherapy, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London) – Dozentin Tiefenpsychologische und Analytische Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie und klinisch-psychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen, Medical School Hamburg.

M.Phil./Ph.D. Studium in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.) und Forschungstätigkeit zur Einschätzung der Beziehungsqualität zwischen Eltern und Babys, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London.

Lehrtätigkeit und Supervision für Fachleute im Bereich Frühe Kindheit/Peripartale psychische Störungen/Beziehungs- & Bindungsstörungen – Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zur Analytischen Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie des VAKJP und Parent-Infant Psychotherapy der International Psychoanalytic Association IPA & Fellow des Research Training Program der IPA - Dozentin am Anna Freud National Centre for Children and Families.
Qualifikation:
Ph.D. in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.)

Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin &
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapeutin

Supervisorin

Diplom Psychologin, Dipl. Psych., M.Phil. (Schwerpunkt: Entwicklungspsychologie)

Physiotherapeutin für Babys und kleine Kinder (Bobath, Sensorische Integration, Psychomotorik)
Behandlungsschwerpunkte:
Analytische Säuglings/Kleinkind-Eltern Psychotherapie (SKEPT/PPIP/CPP).

Beziehungsfokussierte, evtl. videogestützte Beratung (u.a. bei peripartalen psychischen Störungen, psychisch kranken Eltern und frühkindlichen Regulationsstörungen, wie exzessivem Schreien/Schlaf- und Fütterstörungen, Trennungsproblemen, Bindungsstörungen und kindlichen Verhaltensauffälligkeiten) Interaktions- & Bindungsdiagnostik, Entwicklungsdiagnostik für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder.

Psychotherapeutische Elternberatung zu Erziehungsfragen, bei Trennung und Scheidung, bei Pflegschaft und Adoption, bei Kinderwunschthemen, komplikationsreicher Schwangerschaft & als traumatisch erlebter Geburt, sowie nach Verlust eines Kindes, und Paarberatung für Eltern.

Sprachen: Deutsch und Englisch
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie, auch zur Krisenintervention (bis zu 24 + 6 Stunden, falls erforderlich Verlängerung möglich)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Psychotherapie für junge Eltern bis 21 Jahre, tiefenpsychologisch und analytisch (25 - 180 Stunden)

Wartezeiten bis zum Erstgespräch bei Babys 14 Tage, zur Krisenintervention kurzfristigere Termine möglich
Kostenübernahme:
Alle gesetzlichen und privaten Kassen und Selbstzahler
Erreichbarkeit:

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Telefon.  040. 49 222 152

E-Mail.    praxis@susannehommel.de

Website. http://susannehommel.de

pro familia Hamburg

Adresse:

Seewartenstraße 10

Haus 1

20459 Hamburg

Tel.: 040-30 99 749 10

Behandlungsschwerpunkte:
Schwangerschaft und Geburt:
- Soziale und finanzielle Hilfen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
- Informationsveranstaltung zu sozialen und rechtlichen Fragen bei Schwangerschaft und Geburt
- Krisen während der Schwangerschaft, nach Abbruch und nach Fehlgeburten
- Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch
- Informationen zu vorgeburtlichen Untersuchungen

Schwangerschaftskonfliktberatung:
- Entscheidungskonflikte bei ungeplanter Schwangerschaft
- Pflichtberatung vor einem Schwangerschaftsabbruch gemäß § 219 StGB
- Unterstützung bei der Entscheidung zu PND sowie nach auffälligem Untersuchungsbefund

Vertrauliche Geburt:
- Beratung und Begleitung von Frauen, die über Adoption, anonyme Geburt oder eine vertrauliche Geburt nachdenken

Sexualität, Partnerschaft und Elternschaft
- Sexuelle Probleme in der Partnerschaft
- Beziehungskonflikte und Krisen
- Paarprobleme während der Schwangerschaft oder nach einer Geburt

Schwangerschaftsverhütung, medizinische Beratung
- Verhütungsfragen, Verordnung von Verhütungsmitteln
- Diaphragma-Anpassung
- Entscheidungshilfe vor Sterilisation
- "Pille danach" und "Spirale danach"
- Untersuchung zur Krebsfrüherkennung
- Frauenärztliche Beratung von Frauen und Mödchen mit Beeinträchtigung
- Sexuell übertragbare Infektionen
- Wechseljahre
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Dauer: individuell, Anliegen orientiert
Wartezeit: je nach Anliegen wenige Tage bis einige Wochen
Kostenübernahme:
2. T. kostenfrei, 2. T. einkommensabhängig, nach Absprachen und Anliegen
Erreichbarkeit:

Tel.: 040-30 99 749 10

Für Patienten:

Telefonzeiten:

Mo, Di, Do: 10.00-14.00 Uhr

Mi: 14.00-16.00 Uhr

Fr. 10.00-12.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten gibt es die Möglichkeit, eine Nachricht auf den AB zu sprechen.

 

Für Kollegen:

telefonisch: s.o., oder per E-mail