Hommel, Dr. Dipl.-Psych., Ph.D. Susanne

Adresse:

Praxis für psychoanalytische Psychotherapie für Babys, Kinder, Jugendliche & ihre Eltern

Dr. Dipl. Psych. Susanne Hommel, Ph.D.

Sophienallee 24

20257 Hamburg

Ausbildung / Werdegang:
Langjährige Tätigkeit als Physiotherapeutin für Babys und Kleinkinder - Psychologiestudium, Universität Hamburg - Wissenschaftliche und klinische Mitarbeiterin Kinder- und Jugendpsychosomatik und -psychiatrie: Psychologische Begleitung von Eltern von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen, nach Verlust eines Kindes und bei psychischen Störungen rund um die Geburt, Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) und Perinatalzentrum Altona - Weiterbildung Integrative Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie, München (Prof. Dr. M. Papoušek) - Langjährige Tätigkeit in privater Praxis für Eltern-Säuglings/Kleinkind Beratung und Psychotherapie – Weiterbildungen Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie (Psychoanalytic Parent-Infant Psychotherapy, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London) – Dozentin Tiefenpsychologische und Analytische Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie und klinisch-psychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen, Medical School Hamburg.

M.Phil./Ph.D. Studium in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.) und Forschungstätigkeit zur Einschätzung der Beziehungsqualität zwischen Eltern und Babys, Parent-Infant Project, Anna Freud National Centre for Children and Families, London.

Lehrtätigkeit und Supervision für Fachleute im Bereich Frühe Kindheit/Peripartale psychische Störungen/Beziehungs- & Bindungsstörungen – Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zur Analytischen Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie des VAKJP und Parent-Infant Psychotherapy der International Psychoanalytic Association IPA & Fellow des Research Training Program der IPA - Dozentin am Anna Freud National Centre for Children and Families.
Qualifikation:
Ph.D. in Psychoanalytic Theory, University College London (Prof. Mary Target, Ph.D.)

Analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin &
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapeutin

Supervisorin

Diplom Psychologin, Dipl. Psych., M.Phil. (Schwerpunkt: Entwicklungspsychologie)

Physiotherapeutin für Babys und kleine Kinder (Bobath, Sensorische Integration, Psychomotorik)
Behandlungsschwerpunkte:
Analytische Säuglings/Kleinkind-Eltern Psychotherapie (SKEPT/PPIP/CPP).

Beziehungsfokussierte, evtl. videogestützte Beratung (u.a. bei peripartalen psychischen Störungen, psychisch kranken Eltern und frühkindlichen Regulationsstörungen, wie exzessivem Schreien/Schlaf- und Fütterstörungen, Trennungsproblemen, Bindungsstörungen und kindlichen Verhaltensauffälligkeiten) Interaktions- & Bindungsdiagnostik, Entwicklungsdiagnostik für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder.

Psychotherapeutische Elternberatung zu Erziehungsfragen, bei Trennung und Scheidung, bei Pflegschaft und Adoption, bei Kinderwunschthemen, komplikationsreicher Schwangerschaft & als traumatisch erlebter Geburt, sowie nach Verlust eines Kindes, und Paarberatung für Eltern.

Sprachen: Deutsch und Englisch
Behandlungsdauer / Wartezeiten:
Analytische Eltern-Säuglings/Kleinkind Psychotherapie, auch zur Krisenintervention (bis zu 24 + 6 Stunden, falls erforderlich Verlängerung möglich)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Psychotherapie für junge Eltern bis 21 Jahre, tiefenpsychologisch und analytisch (25 - 180 Stunden)

Wartezeiten bis zum Erstgespräch bei Babys 14 Tage, zur Krisenintervention kurzfristigere Termine möglich
Kostenübernahme:
Alle gesetzlichen und privaten Kassen und Selbstzahler
Erreichbarkeit:

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Telefon.  040. 49 222 152

E-Mail.    praxis@susannehommel.de

Website. http://susannehommel.de